jahnna Neun, Tusche

Neues Geld

Geld ist das von uns geschaffene Mittel zum vereinfachten Geben und Nehmen. In Neuer Offenheit und Transparenz ist es hilfreich und dem Leben und unserer Entwicklung dienlich.

Ein Volk erschafft sein Geld und verleiht ihm im Glauben seinen Wert. Wir haben genug davon für alle erschaffen, doch wo ist heute unser Geld?

Wir Menschen sind Gemeinschaftswesen, kaum ein Mensch oder eine Familie kann alles Lebensnotwendige aus sich selbst heraus erschaffen. So ist Geld, wenn es das zentrale Mittel des Gebens und Nehmens ist, die größe Macht im Physischen. Es braucht damit die stärkste Kraft des Hütens und Bewahrens.

Das Neue Geld wird sich in zweierlei vom derzeitigen Geld unterscheiden: In seiner Zählbarkeit und in der Transparenz des Besitzes.

Nur ein Geld, das in seiner Gesamtheit zählbar ist, steht in der Kontrolle des Volkes. Geld hat derzeit zwei Formen: Physisch als Münzen und Scheine und digital als Zahlen in den Speichermedien der Banken. In einer menschenwürdigen, offenen Neuen Politik, in einem transparenten System ist die zweite Form lebensdienlicher und die erste nicht mehr nötig. Ist der Erwerb und Besitz von Geld wieder mit Ehre und dem eigenen Wirken verknüpft, so braucht niemand es verdeckt zu halten. Wenn aller Besitz offen liegt, kann Geld nicht mehr entwendet werden, da jede Bewegung nachvollziehbar ist.

Die Zählbarkeit des Geldes beendet das dem Volk uneinsichtige Erschaffen und Vernichten ihres Geldes. In der Neuen Zeit wird es eine vom Volk erschaffene und jedem bekannte Menge an Geld geben und jeder, der große Teile davon hält und es damit dem natürlichen Fluss des Gebens und Nehmens entzieht, muss die Rechtfertigung dafür tragen.

Alle Angst, mit der das Geld bis heute besetzt ist, liegt in den verdeckten Machenschaften und den grausamen Taten begründet, die mit seiner Hilfe verübt wurden.

Derzeit ist das bestehende Geldsystem das größe Übel der Welt, das dem Anbeginn einer Neuen Zeit entgegensteht. Viele Schritte auf nahezu allen Ebenen sind notwendig, um vom heuten Geld zum Neuen Geld zu gelangen.

zurück B, TuscheNeue Zeit Trennstrich senkrecht E, Tusche Neues Bewusstsein Trennstrich senkrecht A, Tusche Neues Fühlen Trennstrich senkrecht B, Tusche Neues Denken Trennstrich senkrecht C, Tusche Neue Sinne Trennstrich senkrecht D, Tusche

Neue Philosophie Trennstrich senkrecht E, Tusche Neue Psychologie Trennstrich senkrecht A, Tusche Neue Medizin Trennstrich senkrecht B, Tusche Neue Schulen Trennstrich senkrecht C, Tusche Neue Offenheit Trennstrich senkrecht D, Tusche

Neue Politik Trennstrich senkrecht E, Tusche Neue Arbeit Trennstrich senkrecht B, Tusche Neue Religion Trennstrich senkrecht C, Tusche Neues Vertrauen

veröffentlicht am 4.6.2017, letzte Änderung am 4.6.2017 um 11:30 Uhr

jahnna – das Buch der Menschen, schräg, Foto

jahnna – Buch der Menschen

ein Schlüssel zur Neuen Zeit

Christoph Steinbach und Jaipur
412 Seiten, gebunden, mit 22 Zeichnungen des Verfassers
22,98 € versandkostenfrei in DE, +2,99 € für AT und CH

jahnna Pfeil G, Tusche zum Buch

jahnna Sternchen A, Tuschejahnnajahnna Strichmännchen AC, TuscheOnline-Buch der Menschen

jahnna Weiter G, Tusche jahnna Fragezeichen P, Tusche jahnna Stufen A, Tusche jahnna Info, Tusche

jahnna Sternchen X, Tuscheerleben  jahnna Sternchen B, Tuscheerkennen  jahnna Sternchen E, Tuscheerinnern  jahnna Sternchen P, Tuscheerwachen  jahnna Sternchen H, Tuscheerschaffen  jahnna Sternchen C, Tuscheerhaben  jahnna Sternchen J, Tuscheerlöst  jahnna Sternchen O, TuscheBlog  jahnna Sternchen G, TuscheGespräch  jahnna Sternchen I, Tuscheüber